Name: Caroline
Alter: 18
Geburtstag: 12.11.1988
Wohnort: Andernach
Vergeben(?): Ja!
Motto:
Meine Hoffnung soll mich leiten, durch die Tage ohne dich. Und die Liebe soll mich tragen, wenn der Schmerz die Hoffnung bricht!


...
Bla. ...
Link
Link
...
Plapper. ...
Tratsch. ...
Quatsch. ...
Link
Link
Sonstiges. ...

Diese Gedichte sind gar nicht von mir. Das sind Gedichte von Freunden oder welche, die ich im Internet gefunden habe.

Der kleine Engel

Warum ist der Engel
So traurig, weint so sehr
Warum weint der Engel
Und lächelt niemals mehr?

Warum hat der Engel
Die Flügel verloren?
Warum wünschte er sich,
Er wäre nie geboren?

Er wollte vertrauen
Und wurde betrogen.
Dieser kleine Engel
Wurde nur belogen.

Wird der kleine Engel
Je wieder vertrauen?
Kann er dir je wieder
In die Augen schauen?

Sein kleinen Herz zerbrach,
Sein Seelchen schmerzte sehr.
Deshalb weint der kleine Engel
Und lächelt niemals mehr.



Bleib‘ bei mir

Ich bin hier und du bist dort
Komm zu mir und geh nicht fort
Schließ mich in deinem Herzen ein
Ich bin dann für immer dein
Und du für immer mein.
Lass mich niemals mehr allein

Die Gedanken bei dir
Ich liege wach und denk an dich,
Vermisse dich so fürchterlich.
Ich schau hinauf zum Himmelszelt
Und hoff,
Dass unsere Freundschaft ewig hält.



Nur drei Worte

Ich will's dir ja sagen,
Doch ich weiß nicht wie.
Ich würd’s ja wagen,
Aber irgendwie
Hab ich ein Gefühl wie nie.

Das Gefühl ist wie ein Feuer.
Es brennt tief in meinem Herz.
Es ist so wie ein Abenteuer
Ein kleines Bißchen auch mit Schmerz
Und glaube mir, das ist kein Scherz.

Ich hab dich nicht nur furchtbar gern.
Du bist so süss und nett find ich.
Du bist für mich der hellste Stern.
Du bist der Einzige für mich.
Und glaube mir.......ICH LIEBE DICH!!!



Zur Nacht

Einsam zur Nacht
in den Pinien singt
ein trauriger Vogel
sein eintöniges Lied
Weinender Vogel,
o sag mir nur
wer hat dich mein Sehen
verstehen gelehrt.



In Gedanken bei Dir.....

Du bist leider im Moment nicht bei mir
aber immer sind da spuren von Dir
Gedanken, Bilder, Augenblicke,
Duft, Stimme und Gefühle
die mich an Dich denken lassen
und glauben das Du da bist


Gratis bloggen bei
myblog.de